Ein AGA-Ofen (England) besteht aus verschiedenen Kammern unterschiedlicher Temperatur (bis zu 240 °C, bestimmt durch Dicke der Dämmung) und Herdplatten, welche durch eine stets angeschaltete elektrische Heizspule in der Mitte auf Temperatur gehalten werden. Sie werden einzeln aus Alteisen gefertigt, mit Email überzogen und wird vor Ort zusammengebaut. (Zwei Männer benötigen dafür 10 Stunden.) Dadurch, dass sie stets angeschaltet sind, dienen sie auch zum Wärmen der Küche. Ein absoluter Luxus-Ofen/-Herd, und richtig schön. (Q: TV-Doku)

Ein AGA-Ofen (England) besteht aus verschiedenen Kammern unterschiedlicher Temperatur (bis zu 240 °C, bestimmt durch Dicke der Dämmung) und Herdplatten, welche durch eine stets angeschaltete elektrische Heizspule in der Mitte auf Temperatur gehalten werden. Sie werden einzeln aus Alteisen gefertigt, mit Email überzogen und wird vor Ort zusammengebaut. (Zwei Männer benötigen dafür 10 Stunden.) Dadurch, dass sie stets angeschaltet sind, dienen sie auch zum Wärmen der Küche. Ein absoluter Luxus-Ofen/-Herd, und richtig schön. (Q: TV-Doku)